Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Betonkalender 2006, Teil 2

Betonkalender 2006, Teil 2
Autor: Konrad Bergmeister / Johann-Dietrich Wörner

 

Quelle: Ernst & Sohn
Berlin

 

ISBN-10: 3433016720
ISBN-13: 978-3433016725

 

Signatur: HA 0/083
Inventar-Nr.: 2712
Erfassungsdatum: 2006/02/06

 

Datum: 2006
Beton-Kalender (Concrete Yearbook) Turmbauwerke müssen im Regelfall Funktionalitätskriterien genügen, wie z. B. Sendeanlagen oder Windkraftanlagen, für die häufig Typenkonstruktionen entwickelt werden. Heute geben nicht nur der Neubau sondern insbesondere die Ertüchtigung und Umnutzung die Bauaufgaben an solchen Bauwerken vor. Schwerpunkte dieses Beton-Kalenders sind die Berechnung und Bemessung, die Gründung und die Bauverfahren zur Erstellung von turmartigen Massivbauwerken sowie die Einwirkungen aus Wind nach DIN 1055 in der Neufassung. Die Planung von Gewerbe- und Industriebauten unterliegt komplexen Anforderungen, auf die in Beiträgen über Entwurf und Konstruktion, über die Bemessung von Kranbahnen, über Industriefußböden, über Sicherheit und Gefährdungspotenziale und über besondere Einwirkungen nach DIN 1055 detailliert eingegangen wird. Aktuelle Erläuterungen zu DIN 1045 mit Hinweisen, die aus ersten Praxiserfahrungen abgeleitet sind, gibt der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E. V. auch in diesem Jahrgang. Dem Baustoff Beton widmen sich Beiträge über Spezialbetone, Faser- und Stahlfaserbeton. Im Normenteil finden sich u. a. Auszüge aus DIN 1055 NEU, die Berichtigung 2 zu DIN 1045-1 und die DIBt-Richtlinie Windenergieanlagen.