Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Betonkalender 1998, Teil 2

Betonkalender 1998, Teil 2
Autor: Josef Eibl

 

Quelle: Ernst & Sohn
Berlin

 

ISBN-10: 3433014213
ISBN-13: 978-3433014219

 

Signatur: HA 0/067
Inventar-Nr.: 2327
Erfassungsdatum: 1998/01/09

 

Datum: 1998
In diesem Jahrgang wird ausführlich auf die Bemessung nach dem Eurocode im Betonbau eingegangen. So erscheint u.a. erstmals der Beitrag von Prof. Zilch "Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen nach EC2". Ebenso wurde der Beitrag von Litzner durch Bemessungsbeispiele erweitert. Gleichzeitig werden alle bisher fertiggestellten europäischen Normen des Betonbaus abgedruckt: DIN V ENV 1992-1 - Grundlagen; DIN V ENV 1992-1-3 - Vorgefertigte Bauteile; DIN V ENV 1992-1-4 - Leichtbeton; DIN V ENV 1992-1-5 - Spannglieder ohne Verbund; DIN V ENV 119921-6 - Unbewehrter Beton sowie weitere europäische Normen zu den Einwirkungen. Ein weiteres Schwerpunktthema in diesem Jahrgang ist das Gebiet Geotechnik. Die Beiträge zur Erddruckermittlung und zum Grundbau wurden ausführlich überarbeitet. Neu aufgenommen wurde der Beitrag "Hinterlüftete Außenwandkonstruktionen und Wärmedämmverbundsysteme für Beton" von Cziesielski/Schrepfer. Reinhardt/Hilsdorf:, Beton. Bornemann: Faserzement-Produkte für den Hoch- und Tiefbau. Bertram: Stahl im Bauwesen. Blass/Wenz: Bauholz, Holzwerkstoffe und Holzbauteile für Schalungen. Duddeck/Ahrens: Statik der Stabtragwerke. Zilch u.a.: Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetonbauteilen nach EC2. Quast u.a.: Bemessung von schlanken Bauteilen für den durch Tragwerksverformungen beeinflußten Grenzzustand der Tragfähigkeit - Stabilitätsnachweis. Litzner: Grundlagen der Bemessung nach EC2 in Beispielen. Inhalt Teil II: Litzner: Harmonisierung der technischen Regeln in Europa - die Eurocodes für den konstruktiven Ingenieurbau. Manleitner: Bestimmungen. Gudehus: Erddruckermittlung. Schmidt/Seitz: Grundbau. Schlaich/Schäfer: Konstruieren im Stahlbetonbau. Cziesielski/Schrepfer: Hinterlüftete Außenwandkonstruktionen und Wärmedämmverbundsysteme.